Summary

Durch die Integration relevanter generischer Keywords in die Kampagnenstruktur konnte der Kampagnenumsatz im Zeitraum April vs. März 2020 im Durchschnitt um ca. +32,7% gesteigert und der ACoS um -671bps gesenkt werden.


Bereits im Februar konnte die IFC einen sinkenden Wettbewerb auf vereinzelten generischen Keywords feststellen. Dieser Trend hat seit den Einschränkungen von Amazon in Bezug auf die eigene Logistik (ca. Mitte März) nochmal wesentlich zugenommen. Die Hintergründe dazu können mannigfaltig sein (z.B.: Verfügbarkeitsprobleme) und daher auch schwer im Detail zu definieren.

Result

32,7%

Kampagnenumsatz
Steigerung

671bps

ACoS
Optimierung

7.9%

CPC
Optimierung

Entwicklung CPC und ACoS für den Bereich Matratzen und Lattenroste April vs. Januar 2020







IFC VORGEHEN

Im Rahmen der Einschränkungen in der Amazon eigenen Logistik, konnte die IFC feststellen, dass der Wettbewerb auf relevanten generischen Keywords gesunken ist.

Die IFC hat diese Situation genutzt und Keywords, welche noch im Januar aus ökonomischen Gründen abgeschaltet wurden, wieder in die Kampagnen integriert.




Next Case