All news
1 September 2020

NEWSLETTER KW 35/2020

1. UMSATZENTWICKLUNG AUSGEWÄHLTER KATEGORIEN AUF AMAZON.DE

In der Kalenderwoche 35 hat der Index* im Vergleich zur Vorwoche +4,5% gewonnen. Die treibenden Kategorien für diese Entwicklung sind: Küche, Haushalt und Wohnen und Baby, welche das gesamte Umsatzwachstum verantworten. Die Haupttreiber für diese Entwicklung sind sowohl Babymatratzen als auch Matratzen für Erwachsene.

2. Amazon kauft 1800 E-Transporter bei Daimler

Amazon kauft 1.800 Elektro Lieferwagen von Daimler und plant damit seine Lieferungen in Eigenregie weiter auszubauen. Für Mercedes-Benz Vans ist das die bisher größte Bestellung von Elektrofahrzeugen. Noch vor Ende diesen Jahres sollen die Vans schon auf die Straße kommen, wie Jeff Bezos am vergangenen Freitag verlauten ließ. Amazon kündigte 2019 schon an, über 100.000 Elektro-Lieferwägen beim Start-Up Rivian zu kaufen. Rivian ist allerdings erst dabei die Produktion aufzubauen. Darüber hinaus beteiligte sich Daimler an Amazon‘s “Climate Pledge“ und verpflichtet sich damit bis 2040 klimaneutral zu werden.

Weitere Informationen dazu hier

3. Amazon: Start einer neuen Luxus-Plattform im September?

Es gibt Neuigkeiten aus der Amazon Gerüchteküche. Seit Monaten wird spekuliert ob Amazon eine Plattform für Luxus-Artikel ins Leben ruft. Den Gerüchten zufolge ist es nun bald soweit. Im kommenden Monat soll die Plattform wohl schon in Amerika starten.

Weitere Informationen dazu hier

*Die IFC hat einen Index erstellt, mit dem die aktuelle Umsatz-Entwicklung auf amazon.de für bestimmte Produktkategorien berechnet wird. In dem Index werden wöchentlich ca. 7 Tsd. Artikel aus 6 Amazon Hauptkategorien (Küche & Haushalt, Baumarkt, Garten, Baby, Sport und Haustier) ausgewertet. Das Index Modell gewichtet die wöchentliche %-Umsatzveränderung der Kategorien unter Berücksichtigung des Gesamtumsatzanteils der jeweiligen Kategorie.

Wenn Sie zu den genannten Themen mehr Informationen haben möchten, schreiben Sie uns gerne direkt an.

Follow us on Linkedin

ES KANN INTERESSANT SEIN

NEWSLETTER KW 22/2020

In der Kalenderwoche 22 hat der Index* im Vergleich zur Vorwoche -0,7% verloren. Die treibende Kategorie, die für diese Entwicklung verantwortlich war, ist: Garten (Umsatzrückgang von -31,4%). Der Grund für die negative Entwicklung war die Nicht-Verfügbarkeit von Top Seller Produkten auf amazon.de (wie z.B. Rasenmäher). Alle anderen Kategorien haben in der Kalenderwoche 22 ein Umsatzwachstum […]

Read more

NEWSLETTER KW 32/2020

In der Kalenderwoche 32 hat der Index* im Vergleich zur Vorwoche -4,8% verloren. Die treibenden Kategorien, die für diese Entwicklung verantwortlich waren, sind: Küche, Haushalt und Wohnen (Umsatzrückgang -6,7%) und Garten (Umsatzrückgang -2,1%). Der Rückgang ist durch einen allgemeinen Nachfragerückgang in verschiedenen Produktkategorien wie beispielsweise Matratzen, Lattenroste oder Gartenartikel getrieben. 2. AMAZON PRÄSENTIERT ERSTEN ELEKTRO-FUHRPARK […]

Read more

NEWSLETTER KW 31/2020

In der Kalenderwoche 31 hat der Index* im Vergleich zur Vorwoche 4,9% gewonnen. Die treibenden Kategorien, die für diese Entwicklung verantwortlich waren, sind: Küche, Haushalt & Wohnen (Umsatzwachstum von 8,4%) und Baumarkt (Umsatzwachstum von 4,7%). Der primäre Grund für das Umsatzwachstum ist die steigende Nachfrage von saisonalen Produkten, wie z.B. Seitenzug- & Springrollos in der Kategorie […]

Read more
Beachten Sie

Diese Website oder Tools von Drittanbietern für diese Website verwenden Cookies, die für ihr Funktionieren erforderlich sind und die zum Erreichen, der in den Cookie-Richtlinien angegebenen Zwecke erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen / Cookies.

Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies durch das Schließen dieses Hinweises, indem Sie auf dieser Seite blättern, auf einen Link oder eine Schaltfläche klicken oder auf andere Weise weiter surfen.

Niemand liebt Pop-Ups

Nun, da wir hier sind, sage ich Ihnen, wenn Sie "Input Factor Consulting" mögen, sollten Sie unsere E-Mail-Liste ausprobieren. Wir senden Ihnen nur eine E-Mail pro Monat mit den neuesten Nachrichten zu E-Commerce, Amazon und unserem Unternehmen.